Un prophète
  [nicht mehr im Kino - Release: 14. Januar 2010]
   
 

Ein Film von Jacques Audiard • Malik El Djebena (TAHAR RAHIM), gerade 19 Jahre alt, wird zu einer sechsjährigen Haftstrafe verurteilt. Der Franzose maghrebinischer Abstammung landet in einem Gefängnis, das von einer korsischen Mafiagruppe unter der FĂĽhrung von Cesar Luciano kontrolliert wird. Luciano bietet dem Analphabeten Malik seinen Schutz an, allerdings nur unter einer Voraussetzung: Malik muss einem Mitgefangenen die Kehle durchschneiden. Aus Angst begeht Malik die Tat widerwillig und steigt dadurch in der Hierarchie innerhalb der Gefängnismauern schnell auf. Als Vertrauter von Luciano geniesst er immer mehr Privilegien, wird aber von den Korsen dennoch nie als einer der ihren akzeptiert. Während er Botengänge und Aufträge fĂĽr die Korsen ausfĂĽhrt, erfährt er von dem Mafiaboss Cesar Respekt und DemĂĽtigung zugleich. Malik lernt schnell, sich mit der Situation zu arrangieren, und gewinnt innerhalb der Gefängnismauern auch bei seinen nicht-korsischen Mitgefangenen immer mehr Ansehen. Doch er verbirgt vor Allen, dass er im Geheimen ganz eigene Pläne schmiedet...


© 2017 Filmcoopi

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Filmcoopi

 

REGIE:
Jacques Audiard
PRODUKTION:
Martine Cassinelli
CAST:
Tahar Rahim
Niels Arestrup
Adel Bencherif
Hichem Yacoubi
Reda Kateb
DREHBUCH:
Thomas Bidegain
Jacques Audiard
KAMERA:
Stéphane Fontaine
SCHNITT:
Juliette Welfling
TON:
Francis Wargnier
MUSIK:
Alexandre Desplat
AUSSTATTUNG:
Michel Barthélémy
KOSTÜME:
Virginie Montel
VISUAL EFFECTS:
Martial Vallanchon

LAND:
Frankreich
Italien
JAHR: 2009
LÄNGE: 155min