Power to Change
  [nicht mehr im Kino - Release: 20. Oktober 2016]
   
 

Ein Film von Carl-A. Fechner • Noch immer beruht ein wesentlicher Teil der Weltwirtschaft auf der Nutzung von Kernkraft und fossilen Brennstoffen. Doch die seit Jahren lauter werdende Kritik an diesen althergebrachten Methoden zur Energiegewinnung hat das Bewusstsein für die Gefahren und Schäden, die mit diesen einhergehen - von Umweltverschmutzung über den Klimawandel bis hin zu den Risiken nuklearer Unfälle - zunehmend gestärkt. Die Bestrebungen zur Realisierung einer Energiewende sind gerade in Deutschland allgegenwärtig. In seiner Dokumentation "Power To Change - Die EnergieRebellion" versucht Regisseur Carl-A. Fechner, die Notwendigkeit, Möglichkeiten und Vorteile der nachhaltigen Energiegewinnung mithilfe von Sonne, Wind, Wasser und Biomasse herauszustellen. Dabei lässt er auch noch einmal die bisherigen Erfolge und Misserfolge im Kampf um die Umstellung auf diese erneuerbare Energien Revue passieren.


© 2019 MovieBiz

VERLEIH: MovieBiz

 

REGIE:
Carl-A. Fechner
PRODUKTION:
Katja Bald
Karla Fiehring
Lisa Kohn
CAST:
Hans-Josef Fell
Frank Günther
Edy Kraus
DREHBUCH:
Carl-A. Fechner
KAMERA:
Philipp Baben der Erde
MUSIK:
Eckart Gadow
Ralf Wienrich

LAND:
Deutschland
JAHR: 2016
LÄNGE: 94min