Le peuple singe
  [nicht mehr im Kino - Release: 29. August 2002]
   
 

Ein Film von G√©rard Vienne • Im Vergleich zur menschlichen Entwicklung blieb die der Affen begrenzt. Heute leben mehr als f√ľnf Milliarden Menschen, w√§hrend alle anderen Primatenarten zusammengenommen kaum mehr als zweihundert Millionen ausmachen. Die bemerkenswerte demographische Expansion des Menschen bringt heute die Welt der Affen in Gefahr. Die gr√∂sste Gefahr f√ľr die Affen ist nicht die Jagd oder die Gefangenschaft, sondern die Zerst√∂rung ihres Lebensraums. Die Rodung ist f√ľr die Mehrheit der Affen, die in innertropischen W√§ldern lebt, die gr√∂sste Bedrohung. Die tropischen W√§lder verschwinden. Und mit ihnen die Affen, die dort leben. Die grunds√§tzlichen Bed√ľrfnisse der menschlichen und nichtmenschlichen Primaten unterscheiden sich nicht sehr. Ein Planet ohne Affen ist ein Planet ohne Wald, ein Planet ohne Lunge. Ein Planet, wo es sich nicht leben l√§sst.


© 2018 JMH Distribution

VERLEIH: JMH Distribution

 

REGIE:
Gérard Vienne
PRODUKTION:
Jacques Perrin
DREHBUCH:
Jacques Lanzmann
Antoine Halff
Yves Coppens
KAMERA:
Gérard Vienne
SCHNITT:
Jacqueline Lecompte
Catherine Mauchain

LAND:
Frankreich
Indonesien
JAHR: 1989
LÄNGE: 85min