La paranza dei bambini
  [demnächst im Kino - Release: 06. Februar 2020]
   
 

Piranhas • Sechs Jungs kurven auf ihren Motorrollern durch die Gassen ihres Viertels SanitĂ  in Neapel. Nicola, Briatò, Lollipop und ihre Freunde sind furchtlose Draufgänger. Sie wollen Geld machen wie ihre Vorbilder, Designer-Shirts und teure Sneakers tragen. Und wenn sie dann mal grosse Mafiosi sind, soll in ihrem Quartier niemand mehr Schutzgeld zahlen mĂĽssen. Die Jungs zögern nicht, Waffen einzusetzen, um die Kontrolle zu ĂĽbernehmen. Nicola, ihr smarter 15-jähriger AnfĂĽhrer, kennt die Regeln: Um seine Gang schnell ganz nach oben zu bringen, fordert er einen der alten Mafia-Bosse heraus. Doch wegen seiner Freundin gerät Nicola zwischen die Fronten – und muss eine Entscheidung treffen...

«La paranza dei bambini» ist die Verfilmung des von wahren Begebenheiten inspirierten Romans «Der Clan der Kinder» von Roberto Saviano. Der mit «Gomorrha» international bekannt gewordene neapolitanische Autor und Mafia-Experte hat auch am Drehbuch, das am Filmfestival Berlin ausgezeichnet wurde, mitgeschrieben. Gradlinig erzählt «La paranza dei bambini» von einer Welt, in der es allein um Geld, Macht und ums Überleben geht. Der Film über eine Jugend zwischen Skrupellosigkeit, Konsumgier und Menschlichkeit überzeugt nicht zuletzt durch charismatische, in Neapel entdeckte Laiendarsteller. Starkes, authentisches Kino, das einen nicht mehr loslässt.


© 2019 Filmcoopi

VERLEIH: Filmcoopi

 

REGIE:
Claudio Giovannesi
PRODUKTION:
Carlo Degli Esposti
CAST:
Francesco Di Napoli
Viviana Aprea
Ar Tem
Pasquale Marotta
Chiara Polizzi
DREHBUCH:
Roberto Saviano
KAMERA:
Daniele Ciprì
SCHNITT:
Giuseppe Trepiccione
TON:
Paolo Amici
Federico Amodio
AUSSTATTUNG:
Daniele Frabetti
KOSTÜME:
Olivia Bellini
VISUAL EFFECTS:
Lena Di Gennaro

LAND:
Italien
JAHR: 2019
LÄNGE: 110min