Paranormal Activity: The Marked Ones
  [nicht mehr im Kino - Release: 02. Januar 2014]
   
 

Ein Film von Christopher Landon • Als Teenager Jesse (ANDREW JACOBS) aus Neugierde in die Wohnung einer brutal ermordeten alten Dame aus der Nachbarschaft einbricht, findet er nicht nur alte Videokassetten und okkulte Gegenstände, sondern auch ein Foto von sich selbst. Nach einer Nacht voll schrecklicher Albträume erwacht er mit einer Bisswunde am Unterarm. Schnell wird klar: Es ist keine Gabe, es ist kein Unfall, es ist erst der Anfang. Der gewalttätige Spuk versetzt sein gesamtes Umfeld in Angst und Schrecken und hinterlässt eine Spur der Zerstörung. Im Kampf um Jesses Seele holen sich seine Freunde Hilfe bei Kristi Featherstons Stieftochter Ali (MOLLY EPHRAIM), die als Kind die fürchterlichen Ereignisse in ihrer Familie miterleben musste. Doch auch diesmal scheint jede Hoffnung vergebens, denn wer das Zeichen trägt, wird zum Opfer. Jesse wird nie mehr derselbe sein und keiner ist vor den Angriffen der teuflischen Macht sicher …


© 2019 Universal Pictures International Switzerland

VERLEIH: Universal Pictures International Switzerland

 

REGIE:
Christopher Landon
PRODUKTION:
Oren Peli
CAST:
Molly Ephraim
Richard Cabral
Crystal Santos
Andrew Jacobs
Jessica Tyler Brown
Eddie J. Fernandez
Jorge Diaz
DREHBUCH:
Christopher Landon
KAMERA:
Gonzalo Amat
SCHNITT:
Gregory Plotkin
TON:
Paul Aulicino
AUSSTATTUNG:
Nathan Amondson
KOSTÜME:
Marylou Lim
VISUAL EFFECTS:
Ryan Tudhope

LAND:
USA
JAHR: 2014
LÄNGE: 84min