Opernhaus Zürich: Le Compte Ory
  [nicht mehr im Kino - Release: 08. März 2015]
   
 

Aufzeichnug aus dem Opernhaus Zürich • Graf Ory will von der kriegsbedingten Abwesenheit der Ehemänner profitieren. Er verkleidet sich, um sich an die zurückgebliebenen Frauen heranzumachen, wird aber immer wieder enttarnt und gelangt nie zum Ziel. Cecilia Bartoli, die unbestrittene Koloraturkönigin, sorgt für höchsten musikalischen Genuss. Ihre stupende Technik und die Geschmeidigkeit ihrer Koloraturen bilden ein schlicht atemberaubendes Feuerwerk. Javier Camarena als Comte Ory steht ihr in nichts nach: Seine Stimme verfügt über eine strahlende Höhe und prickelnde Erotik.


© 2020 movies.ch

VERLEIH: movies.ch

 

REGIE:
Muhai Tang
Moshe Leiser
Patrice Caurier
CAST:
Cecilia Bartoli
Javier Camarena
Rebeca Olvera
Liliana Nikiteanu
Oliver Widmer
MUSIK:
Orchester La Scintilla
AUSSTATTUNG:
Christian Fenouillat
KOSTÜME:
Agostino Cavalca

LAND:
Schweiz
JAHR: 2011
LÄNGE: 140min