Libertad
  [nicht mehr im Kino - Release: 25. Oktober 2012]
   
 

Operation Libertad • Sie sind jung, voller Lebenslust und gehören zur «Groupe Autonome RĂ©volutionnaire» (GAR). Man schreibt das Jahr 1978. Ein Agent aus Paraguay will bei einer Bank in ZĂĽrich Schwarzgelder deponieren. Die Gruppe ĂĽberfällt die Filiale kurz bevor die Schalter öffnen. Ihr Ziel: Die Verbindung der Schweizer Banken mit den lateinamerikanischen Militärdiktaturen ans Licht zu bringen.
Der Überfall, den ein Mitglied der Gruppe filmisch festhält, läuft völlig aus dem Ruder. Die Aktivisten sehen sich gezwungen, den Agenten als Geisel zu nehmen, worauf sie absolut nicht vorbereitet sind. Und die Medien erwähnen die Aktion mit keiner Silbe – so, als hätte sie gar nie stattgefunden.
Doch jetzt, mehr als 30 Jahre später, tauchen die Filmaufnahmen wieder auf...


© 2017 Filmcoopi

VERLEIH: Filmcoopi

 

REGIE:
Nicolas Wadimoff
PRODUKTION:
Tunje Berns
Joëlle Bertossa
Samir
Nicolas Wadimoff
CAST:
Stipe Erceg
Nuno Lopes
Laurent Capelluto
Natacha Koutchoumov
Erika Lillo
Karine Guignard
Antonio BuĂ­l
Jonathan Genet
DREHBUCH:
Jacob Berger
Nicolas Wadimoff
MUSIK:
Christof Steinmann

LAND:
Frankreich
Schweiz
Portugal
JAHR: 2012
LÄNGE: 90min