One Week
 
   
 

Ein Film von Michael McGowan • Ben macht sich einfach aus dem Staub, setzt sich auf sein klassisches Motorrad (NORTON COMMANDO 850) und fährt los. Von Toronto aus geht es immer nach Westen, dem Pazifik entgegen. Der Dreissigjährige lässt alles hinter sich, seinen ungeliebten Job als Lehrer, seine vielleicht geliebte Verlobte Samantha, Eltern, Geschwister, Freunde, um sein ganz persönliches Abenteuer zu finden. Er entdeckt die Schönheit und die Weite des Landes, begegnet den verschiedensten Menschen, weisen, verrückten und ganz normalen, und lernt ganz nebenbei, Wesentliches von Unwichtigem zu trennen. Eine einwöchige Reise, die für Ben wie ein ganzes Leben sein wird. Eine Liebeserklärung an das Leben und die Schönheit der kanadischen Landschaft. ONE WEEK lief auf dem Filmfest Hamburg 2009


© 2020 -ohne-

VERLEIH: -ohne-

 

REGIE:
Michael McGowan
PRODUKTION:
Michael McGowan
Nick de Pencier
Jane Tattersall
CAST:
Joshua Jackson
Liane Balaban
DREHBUCH:
Michael McGowan
KAMERA:
Arthur E. Cooper
SCHNITT:
Roderick Deogrades
TON:
Steve Medeiros
MUSIK:
Andrew Lockington
AUSSTATTUNG:
Malcolm Byard
KOSTÜME:
Julie O'Brien

LAND:
Kanada
JAHR: 2008
LÄNGE: 90min