One Way Trip
  [nicht mehr im Kino - Release: 15. September 2011]
   
 

Ein Film von Markus Welter • Acht junge Leute fahren mit Proviant und Zelten in den Jura. Es ist Herbst und Hochsaison für den Spitzkegeligen Kahlkopf – den eigentlichen Grund des Ausflugs. Dieser kleine und unscheinbare Pilz hat es in sich: Kurz nach Einnahme verschiebt sich die Realität und für einige Stunden hat man einen wunderbaren Trip. Nach einigen Schwierigkeiten hat die Gruppe tief im Wald den richtigen Ort gefunden, die Zelte aufgebaut, die Pilze gesammelt und es kann losgehen. Alles läuft bestens, bis einer der Jungs mit zerschlagenem und blutüberströmtem Gesicht vom Bierholen zurückkommt und im Schein des Lagerfeuers zusammenbricht. Als sie merken, dass die Handys nicht funktionieren und die Pneus ihres Auto zerstochen wurden, bricht Panik aus. Sie suchen Schutz in einem nahegelegenen Bauernhof. Doch jetzt sitzen sie erst recht in der Falle... gejagt von ihren unheimlichen Verfolgern.


© 2017 Elite Film

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Elite Film

 

REGIE:
Markus Welter
PRODUKTION:
Valentin Greutert
Simon Hesse
CAST:
Sabrina Reiter
Melanie Winiger
Herbert Leiser
Martin Loos
Aaron Hitz
Matthias Britschgi
Simon Kaeser
DREHBUCH:
Matthias Bauer
Bastian Zach
KAMERA:
Filip Zumbrunn
SCHNITT:
Cecile Welter
AUSSTATTUNG:
Urs Beuter
KOSTÜME:
Carol Luchetta
VISUAL EFFECTS:
Holger Hummel

LAND:
Schweiz
Österreich
JAHR: 2011
LÄNGE: 90min