The One
  [nicht mehr im Kino - Release: 14. November 2002]
   
 

Sein gefährlichster Gegner ist er selbst... • Es gibt sie, parallele Universen. Und in jedem einzelnen von ihnen gibt es eine andere Ausgabe desselben Menschen. In THE ONE nutzt der verbrecherische Beamte Yulaw (Jet Li), Agent im Multiverse Bureau of Investigations, eine verbindende Eigenschaft der Universen für sich: den Energiestrom, den jede der verschiedenen Inkarnationen einer Person miteinander verbindet. Je weniger Inkarnationen sich den Energiestrom teilen, desto stärker ist jede Inkarnation. Yulaw möchte THE ONE - der Eine werden, der allein über diese Energie verfügt, die ihn allmächtig macht. Nur eine Person steht ihm noch im Weg: Gabe Yu Law (Jet Li), Polizist auf der uns bekannten Erde und genauso stark wie er.

Mit brillant und aufregend choreographierten Martial Arts-Sequenzen begeistert Regisseur James Wong (FINAL DESTINATION) in diesem spannenden und kurzweiligen ScienceFiction-Thriller. MATRIX und ROMEO MUST DIE haben mit THE ONE einen originellen, actiongeladenen Nachfolger gefunden, der mit seinen innovativen und atemberaubenden Zeitlupenaufnahmen von fliegenden Kugeln und Mann zu Mann-Kämpfen an die Kinosessel fesselt. Geschrieben wurde THE ONE von Glen Morgan und James Wong, den Autoren von FINAL DESTINATION und Folgen der Serien The X-Files ('Akte X') und The Others. Hauptdarsteller Jet Li (LETHAL WEAPON 4) ist sowohl als Jäger und Gejagter zu sehen.


© 2017 Elite Film

VERLEIH: Elite Film

 

REGIE:
James Wong
PRODUKTION:
Glen Morgan
Seve Chasman
CAST:
Jet Li
Carla Gugino
Delroy Lindo
Jason Statham
James Morrison
Dylan Bruno
Richard Steinmetz
DREHBUCH:
Glen Morgan
James Wong
KAMERA:
Robert McLachlan
SCHNITT:
James Coblentz
MUSIK:
Trevor Rabin
AUSSTATTUNG:
David L. Snyder
Paul Sonski

LAND:
USA
JAHR: 2001
LÄNGE: 87min