Once
  [nicht mehr im Kino - Release: 10. April 2008]
   
 

Ein Film von John Carney • Ein talentierter Strassenmusiker (Glen Hansard) träumt in Dublin von der grossen Karriere, während er im Geschäft seines Vaters Staubsauger repariert. Eines Tages wird er von einer jungen Pianistin (MarkĂ©ta Irglová), die sich mit Gelegenheitsjobs durchschlägt, angesprochen. Ihr gefallen seine Lieder, und sie hat einen Staubsauger, der dringend repariert werden muss. Da wissen beide noch nicht, dass man nur einmal im Leben die richtige Person trifft: Eine bezaubernde, aber unmögliche Liebesgeschichte beginnt.

Ein kleiner Film aus Irland macht sich auf, zum Musikfilm einer Generation zu werden: ONCE. Unvergesslich schöne Lieder, der Publikumspreis von Sundance und hymnische Besprechungen trugen die hinreissende Geschichte einer einzigartigen Liebe in die Herzen der amerikanischen Kinogänger. Längst für den Oscar® gehandelt, kommt John Carneys Film nun auch in die deutschen Filmtheater. In den Hauptrollen sind Glen Hansard ("Commitments") und Markéta Irglová zu sehen.


© 2017 Elite Film

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Elite Film

 

REGIE:
John Carney
PRODUKTION:
Martina Niland
CAST:
Alaistair Foley
Catherine Hansard
Glen Hansard
Kate Haugh
Senan Haugh
Darren Healy
Gerard Hendrick
Bill Hodnett
DREHBUCH:
John Carney
KAMERA:
Tim Fleming
SCHNITT:
Paul Mullen
TON:
Niall Brady
MUSIK:
Glen Hansard
Markéta Irglová
AUSSTATTUNG:
Tamara Conboy
KOSTÜME:
Tiziana Corvisieri

LAND:
Irland
JAHR: 2006
LÄNGE: 85min