O Menino e o Mundo
  [nicht mehr im Kino - Release: 24. Dezember 2015]
   
 

Ein Film von AlĂȘ Abreu • Ein kleiner Junge lebt unbeschwert in einer Welt voll bunter Pflanzen, Tiere und fantastischer Abenteuer. Doch eines Tages verlĂ€sst der Vater die Familie. Ein StahlungetĂŒm trĂ€gt ihn fort. Der Junge macht sich auf die Suche nach ihm, einer Flötenmelodie folgend. Sein Weg fĂŒhrt ihn durch Dschungel, Baumwollplantagen, Favelas und Fabriken.

Dem brasilianischen Filmemacher AlĂȘ Abreu gelingt mit The Boy and the World ein Ausnahme-Animationsfilm, der aussergewöhnliche, optisch beeindruckende Collage- visuelle Techniken nutzt, um eine zauberhafte Geschichte voller bizarrer EinfĂ€lle und skurriler Mischwesen zu erzĂ€hlen. Ein fantasievoller Film fĂŒr Kinder aber auch Erwachsene, die von der Art und Weise, wie Abreu seine Kritik an den aktuellen gesellschaftlichen und sozialen MissstĂ€nden in Brasilen verpackt, begeistert sein werden.


© 2017 -diverse-

VERLEIH: -diverse-

 

REGIE:
AlĂȘ Abreu
PRODUKTION:
Fernanda Carvalho
Tita Tessler
DREHBUCH:
AlĂȘ Abreu
SCHNITT:
AlĂȘ Abreu
TON:
Pedro Lima
MUSIK:
Ruben Feffer
Gustavo Kurlat

LAND:
Brasilien
JAHR: 2013
LÄNGE: 80min