Nowhere Boy
  [nicht mehr im Kino - Release: 07. Oktober 2010]
   
 

Ein Film von Sam Taylor Wood • John Lennon (Aaron Johnson) ist ein ganz gewöhnlicher 15-jähriger Teenager auf den Strassen Liverpools. Humorvoll, gewitzt, frech, mit Ecken und Kanten. Doch John trägt eine Bürde mit sich: Seine Mutter hat ihn im Alter von 5 Jahren verlassen, seither lebt er bei seiner Tante Mimi (Kirsten Scott-Thomas). Doch diese lässt John im Ungewissen über seine Vergangenheit. Als er eines Tages völlig überraschend wieder mit seiner leiblichen Mutter Julia (Ann Marie Duff) in Kontakt kommt, entsteht ein unzertrennliches Band zwischen den beiden. Ein bitterer Kampf um John entbrennt zwischen Mimi und Julia, den beiden Schwestern. Entschlossen, den Streit zu schlichten, stösst John auf ein herzzerbrechendes Geheimnis seiner Vergangenheit. Doch seine Mutter gibt ihm eine grossartige Gabe: die Musik.

Ein eigensinniger Junge findet seine Stimme und läuft geradewegs in die Beatles.


© 2017 Elite Film

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Elite Film

 

REGIE:
Sam Taylor Wood
PRODUKTION:
Robert Bernstein
Kevin Loader
Douglas Rae
CAST:
Aaron Johnson
Kristin Scott Thomas
Thomas Sangster
Anne-Marie Duff
David Morrissey
DREHBUCH:
Matt Greenhalgh
KAMERA:
Seamus McGarvey
SCHNITT:
Lisa Gunning
TON:
Kevin Penney
Martin Trevis
MUSIK:
Alison Goldfrapp
Will Gregory
AUSSTATTUNG:
Alice Normington
VISUAL EFFECTS:
Samantha Tracey

LAND:
England
Kanada
JAHR: 2009
LÄNGE: 98min