Nothing to lose
 
   
 

Ein Film von Pieter Kuijpers • Der erfolgreiche Werbekaufmann Nick Beam hat eigentlich alles, was zu einem glücklichen und erfüllten Leben gehört: einen guten und aussichtsreichen Job, ein eigenes Haus und eine bildhübsche und treue Ehefrau. Dies alles wird jedoch komplett auf den Kopf gestellt, als er eines Tages früher nach Hause kommt und im Schlafzimmer seine Gattin Ann beim Sex mit seinem Boss P.B. sieht. Völlig frustriert setzt er sich ans Steuer seines Autos und fährt kopflos davon.

In diesem Zustand steigt an einer Ampel der Kleinganove T-Paul zu ihm ein und will Nick mit einer Waffe um sein Geld erleichtern. Doch Nick ist alles egal, er gibt Gas und braust mit dem vollkommen erschrockenen T-Paul auf dem Beifahrersitz in die Wüste. Erst hier stoppt er und es kommt zu einem Handgemenge, in dessen Ergebnis die beiden Leidensgenossen sich annähern und Freunde werden. Auch für T-Paul war der Überfall eine Verzweiflungstat, mit welcher der entlassene Elektroinstallateur den Lebensunterhalt für seine Frau und seine beiden Kinder sichern will...


© 2017 Elite Film

VERLEIH: Elite Film

 

REGIE:
Pieter Kuijpers
PRODUKTION:
Pieter Kuijpers
Andre Teelen
Sander van Meurs
CAST:
Theo Maassen
Lisa Smit
Bob Schwarze
Ria Marks
Karst Woudstra
DREHBUCH:
Pieter Kuijpers
Paul Jan Nelissen
KAMERA:
Bert Pot
TON:
Herman Pieëte
MUSIK:
Paleis van Boem
AUSSTATTUNG:
Elsje de Bruin
KOSTÜME:
Sabine Snijders
VISUAL EFFECTS:
Bart Barendregt
Les Lahumeten

LAND:
Niederlande
JAHR: 2008
LÄNGE: 88min