Non ti muovere
  [nicht mehr im Kino - Release: 08. Juli 2004]
   
 

Ein Film von Sergio Castellitto. Mit Penelope Cruz. • Als Angela, die 15j├Ąhrige Tochter des erfolgreichen Chirurgen Timoteo, mit ihrem Motorroller einen Unfall erleidet und bewusstlos mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert wird, ger├Ąt Timoteos Welt ins Wanken. W├Ąhrend er unter Schock vor der T├╝r des Operationssaals wartet, in dem Kollegen um das Leben seiner Tochter k├Ąmpfen, ├╝berschlagen sich seine Gedanken. Timoteo geht mit sich ins Gericht, legt Rechenschaft ab, Rechenschaft ├╝ber eine leidenschaftliche verbotene Liebe zu einer Frau, die nicht Angelas Mutter ist. Verzweifelt auf die erl├Âsende Nachricht wartend, dass seine Tochter am Leben bleiben wird, entbl├Âsst er eine dunkle Seite seiner Seele, die Wahrheit ├╝ber sich, die er bislang unterdr├╝ckt hatte. ┬źGeh nicht fort┬╗ ist die ├╝berzeugende, einf├╝hlsame Geschichte einer grossen geheimen Leidenschaft - schonungslos offen, packend ├╝ber die tiefsten Gef├╝hle, ├╝ber die Intimit├Ąt eines Mannes, ├╝ber etwas, das dieser Mann von Welt unausgesprochen, ungedacht, ungelebt l├Ąsst. Margaret Mazzantini seziert darin die m├Ąnnliche Seele und trifft den Betrachter mitten ins Herz.


© 2017 Elite Film

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Elite Film

 

REGIE:
Sergio Castellitto
PRODUKTION:
Marco Chimenz
Giovanni Stabilini
Riccardo Tozzi
CAST:
Pen├ęlope Cruz
Sergio Castellitto
Claudia Gerini
Lina Bernardi
Pietro De Silva
Angela Finocchiaro
Marco Giallini
DREHBUCH:
Sergio Castellitto
Margaret Mazzantini
KAMERA:
Gian Filippo Corticelli
SCHNITT:
Patrizio Marone
TON:
Emanuela Di Giunta
MUSIK:
Lucio Godoy
Vasco Rossi
AUSSTATTUNG:
Francesco Frigeri
KOSTÜME:
Zaira de Vincentiis

LAND:
Italien
Spanien
England
JAHR: 2004
LÄNGE: 125min