Niente Paura
  [nicht mehr im Kino - Release: 13. Januar 2011]
   
 

Morgen • Geschichten über die vergangenen dreissig Jahre und dreissig Jahre italiensiche Geschichte: Vom Bolgona-Anschlag bis zum G8-Gipfel, von der Ermordung Falcones und Borsellinos bis zum Kampf gegen die Mafia. Der Film erzählt «Wie wir sind, wie wir waren, woher wir kommen und was aus uns geworden ist» mit den Liedern und Texten von Luciano Ligabue.
Es ist auch ein Film über die nationale, nichtrassistische, nicht-regionalistische Identität in einer Epoche abgelöschter Leidenschaften und tiefgreifender politischer Krise.


© 2020 Secondo Film

VERLEIH: Secondo Film

 

REGIE:
Piergiorgio Gay
PRODUKTION:
Lionello Cerri
CAST:
Luciano Ligabue
Paolo Rossi
Carlo Verdone
Fabio Volo
Javier Zanetti
DREHBUCH:
Piergiorgio Gay
Piergiorgio Paterlini
KAMERA:
Marco Sgorbati
SCHNITT:
Carlotta Cristiani
TON:
Massimo Mariani
MUSIK:
Luciano Ligabue

LAND:
Italien
JAHR: 2010
LÄNGE: 94min