Né quelque part
 
   
 

Ein Film von Mohamed Hamidi • Farid stammt ursprünglich aus Algerien, lebt aber schon lange in Montreuil. Dummerweise gingen seine Papiere während eines Aufenthaltes in seiner Heimat verloren, als er ein Familiengeschäft mit seinem Cousin abschliessen musste. Nun muss er quasi «illegal» in Frankreich einreisen.


Text: kulturinfo


© 2017 Filmcoopi

VERLEIH: Filmcoopi

 

REGIE:
Mohamed Hamidi
PRODUKTION:
Laurent Zeitoun
Nicolas Duval Adassovsky
Yann Zenou
CAST:
Fehd Benchemsi
Malik Bentalha
Fatsah Bouyahmed
Julie De Bona
Jamel Debbouze
DREHBUCH:
Alain-Michel Blanc
Mohamed Hamidi
KAMERA:
Alex Lamarque
AUSSTATTUNG:
Arnaud Roth

LAND:
Algerien
Frankreich
JAHR: 2013
LÄNGE: 87min