Nebraska
  [nicht mehr im Kino - Release: 16. Januar 2014]
   
 

Ein Film von Alexander Payne • Der Weg ist hier definitiv nicht das Ziel, denn am Ende wartet ein Lottogewinn in Millionenhöhe. Das denkt zumindest der grantige Woody Grant, der sich getäuscht durch einen betrügerischen Werbeprospekt, das vermeintlich grosse Geld persönlich in Lincoln, Nebraska, abholen möchte. Doch die 900 Meilen Strecke von seinem Wohnort zum Ziel seiner Träume kann der Eigenbrötler allein nicht mehr bewältigen. Von seiner Gattin Kate und seinem Sohn Ross ist keine Hilfe zu erwarten: Sie Tragen ihm immer noch seine unrühmliche Vergangenheit nach und würden ihn am liebsten in ein Heim stecken. Schliesslich erklärt sich sein gutmütiger Sohn David dazu bereit, die Fahrt mit seinem Vater anzutreten - auch wenn die beiden schon lange nicht mehr viel miteinander zu tun haben. Bei einem ungeplanten Zwischenstopp in Woodys Geburtsstadt Hawthorne treffen sie auf ihre Verwandtschaft, alte Freunde und auch viele Neider, die sich vor allem für den neu gewonnenen Reichtum des seltenen Gastes interessieren. Der Vater-Sohn-Trip wird so nicht nur zu einer Reise in Woodys Vergangenheit, sondern vielmehr zur Suche nach Respekt und Anerkennung und vor allem nach etwas, wofür es sich lohnt weiterzuleben.


© 2017 Elite Film

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Elite Film

 

REGIE:
Alexander Payne
PRODUKTION:
Albert Berger
Ron Yerxa
CAST:
Bruce Dern
Will Forte
June Squibb
Bob Odenkirk
Stacy Keach
DREHBUCH:
Bob Nelson
KAMERA:
Phedon Papamichael
SCHNITT:
Kevin Tent
MUSIK:
Mark Orton
AUSSTATTUNG:
J. Dennis Washington
KOSTÜME:
Wendy Chuck
VISUAL EFFECTS:
David Lingenfelser

LAND:
USA
JAHR: 2013
LÄNGE: 110min