Nanny Mc Phee
  [nicht mehr im Kino - Release: 09. Februar 2006]
   
 

Ein Film von Kirk Jones • Die sieben Brown-Kinder sind wahrscheinlich die ungezogensten Kinder aller Zeiten. Ihr leidgeprĂĽfter Vater, der verwitwete Mr. Brown (Colin Firth), hat alle Hände voll zu tun, seine frechen Sprösslinge unter Kontrolle zu halten. Die Rasselbande hat mit ihren haarsträubenden Streichen bereits 17 Kindermädchen in die Flucht geschlagen. Simon (Thomas Sangster), der älteste Sohn und AnfĂĽhrer, fĂĽhrt eine Liste, aus der zu entnehmen ist, wie schnell jedes der bisherigen Kindermädchen verscheucht werden konnte und welche Provokationen und Missetaten dazu nötig waren.

Eines Nachts taucht an der Haustür plötzlich das legendäre Kindermädchen Nanny McPhee (Emma Thompson) auf: Eine ernsthafte und auf ulkige Weise hässliche, kleine Frau mit Knollenase, buschigem Augenbrauenbalken, haarigen Warzen und einem besonders verwirrenden Zahnstumpf. Von nun an widerfahren den frechen Kindern wahrlich wundersame Erlebnisse, denn diese Nanny hat magische Kräfte.


© 2020 Universal Pictures International Switzerland

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Universal Pictures International Switzerland

 

REGIE:
Kirk Jones
PRODUKTION:
Tim Bevan
Lindsay Doran
Eric Fellner
Debra Hayward
CAST:
Emma Thompson
Colin Firth
Kelly Macdonald
Celia Imrie
Derek Jacobi
Patrick Barlow
Imelda Staunton
Thomas Sangster
DREHBUCH:
Emma Thompson
KAMERA:
Henry Braham
SCHNITT:
Justin Krish
Nick Moore
TON:
Sophie Cornet
James Bellamy
MUSIK:
Patrick Doyle
AUSSTATTUNG:
Michael Howells
KOSTÜME:
Nic Ede
VISUAL EFFECTS:
Alan Woods

LAND:
USA
England
Frankreich
JAHR: 2005
LÄNGE: 97min