Nabat
  [nicht mehr im Kino - Release: 14. Mai 2015]
   
 

Ein Film von Elchin Musaoglu • Der Dokumentarist Elchin Musaoglu zeigt sich bei seinem zweiten Spielfilm als Meister der hintergründigen Inszenierung. Ausgehend von einer wahren Geschichte, erzählt von der alten Bäuerin Nabat und ihrem kranken Mann, die auf ihrem Hof ausharren, während das nahe Dorf wegen wachsender Kriegsgefahr zur Geisterstadt wird. Musaoglu destilliert aus dieser schmalen Handlung eine berückende Parabel, die unmerklich vom Realistischen ins Traumhafte übergeht.


© 2018 trigon-film

VERLEIH: trigon-film

 

REGIE:
Elchin Musaoglu
PRODUKTION:
Mushfig Hatamov
CAST:
Fatemah Motamed-Aria
Vidadi Aliyev
Sabir Mammadov
Farhad Israfilov
DREHBUCH:
Elchin Musaoglu
Elkhan Nabiyev
KAMERA:
Rahim Besharat
SCHNITT:
Babak Shirinsefat
MUSIK:
Hamed Sabet
AUSSTATTUNG:
Shahin Hasanli
KOSTÜME:
Safura Manafova

LAND:

JAHR: 2014
LÄNGE: 105min