Mune, le gardien de la lune
 
   
 

Ein Film von Alexandre Heboyan & Alexandre Heboyan • In einem Fantasy-Reich ist Mune der Hüter des Mondes und der Träume. Er bringt die Nacht und sorgt auf der ganzen Welt für Träume par excellence. Doch der Hüter der Dunkelheit bringt das bisherige Gleichgewicht ins Wanken, indem er die Sonne stehlen will.


Text: kulturinfo


© 2018 Praesens Film

VERLEIH: Praesens Film

 

REGIE:
Alexandre Heboyan
Benoît Philippon
PRODUKTION:
Alexis Vonarb
Aton Soumache
Dimitri Rassam
DREHBUCH:
Jérôme Fansten
Benoît Philippon
SCHNITT:
Isabelle Malenfant
MUSIK:
Bruno Coulais
AUSSTATTUNG:
Nicolas Marlet
Aurélien Predal
Rémi Salmon

LAND:
Frankreich
JAHR: 2015
LÄNGE: 86min