Motherless Brooklyn
  [nicht mehr im Kino - Release: 12. Dezember 2019]
   
 

Ein Film von Edward Norton • „Motherless Brooklyn“ folgt Lionel Essrog (Edward Norton), einem einsamen Privatdetektiv mit Tourette-Syndrom, bei seinem riskanten Vorhaben, den Mord an seinem Mentor und einzigen Freund Frank Minna (Bruce Willis) aufzuklären. Mit nichts weiter als einigen Hinweisen, aber befeuert von seinem drängenden, obsessiven Verstand deckt Lionel streng gehütete Geheimnisse auf, die entscheidend für das Schicksal und das Gleichgewicht von New York sind. Der rätselhafte Mord spült ihn in Gingeschwängerte Jazzklubs in Harlem, in die unnachgiebigen Slums von Brooklyn und schliesslich in die vergoldeten Säle der Mächtigen von New York. Um seinen Freund zu ehren, nimmt Lionel den Kampf gegen Gangster, Korruption und den gefährlichsten Mann der Stadt auf –und um die Frau zu schützen, die seine eigene Rettung sein könnte.


© 2020 Warner Bros. Ent. All Rights Reserved

VERLEIH: Warner Bros. Entertainment Switzerland GmbH

 

REGIE:
Edward Norton
PRODUKTION:
Michael Bederman
Daniel Nadler
Edward Norton
Gigi Pritzker
Robert F. Smith
CAST:
Edward Norton
Gugu Mbatha-Raw
Alec Baldwin
Bobby Cannavale
Willem Dafoe
Bruce Willis
Ethan Suplee
Cherry Jones
Dallas Roberts
Josh Pais
Radu Spinghel
Fisher Stevens
Peter Gray Lewis
Robert Wisdom
Michael Kenneth Williams
DREHBUCH:
Edward Norton
KAMERA:
Dick Pope
SCHNITT:
Joe Klotz
TON:
Marko A. Costanzo
Philip Stockton
Allan Zaleski
MUSIK:
Daniel Pemberton
AUSSTATTUNG:
Beth Mickle
KOSTÜME:
Amy Roth
VISUAL EFFECTS:
Mark Russell

LAND:
USA
JAHR: 2019
LÄNGE: 144min