Miffo
  [nicht mehr im Kino - Release: 04. November 2004]
   
 

Ein Film von Daniel Lind Lagerl√∂f • Tobias ist ein frischgebackener junger Priester, der die Welt f√ľr alle sch√∂ner machen will. Mit viel Energie und gutem Willen √ľbernimmt er eine arme Pfarrei in einem heruntergekommenen, betonierten Vorort. Dort stellt er fest, dass sein Aufwachsen in der gehobenen Mittelklasse ihn nur schlecht auf die dort herrschende harte Realit√§t vorbereitet hat.

Gerade als Tobias Pflichten immer unertr√§glicher zu werden scheinen und er es bereut, kein Psychologe geworden zu sein, wie es sich seine Eltern gew√ľnscht haben, trifft er eine junge, einzigartige und lebenst√ľchtige Frau namens Carola. Tobias ist zugleich verliebt und schockiert und zum ersten Mal in seinem Leben f√ľhlt er sich wirklich lebendig.

Dennoch - wie kann etwas, das sich so richtig anf√ľhlt, so falsch sein?

Eine romantische Kom√∂die √ľber das Akzeptieren von Liebe, ganz egal in welcher Form sie sich pr√§sentiert.


© 2017 Elite Film

VERLEIH: Elite Film

 

REGIE:
Daniel Lind Lagerlöf
PRODUKTION:
Daniel Lind Lagerlöf
Susanne Lundqvist
CAST:
Kajsa Ernst
Ingvar Hirdwall
Jonas Karlsson
Livia Millhagen
Fyr Thorvald Strömberg
DREHBUCH:
Malin Lind Lagerlöf
KAMERA:
Olof Johnson
SCHNITT:
Anders Nylander
TON:
Anders Billing
MUSIK:
Paul Bothén
AUSSTATTUNG:
Tina Ewensson
KOSTÜME:
Ulrika Sjöö

LAND:
Schweden
JAHR: 2003
LÄNGE: 105min