Meet Joe Black
  [nicht mehr im Kino - Release: 15. Januar 1999]
   
 

Er erwartet Dich • «Meet mit Joe Black» erzählt die Geschichte des Medien-Tycoons William Parrish (Anthony Hopkins), dessen priviligiertes und wohlgeordnetes Leben durch das plötzliche Auftauchen eines rätselhaften jungen Mannes namens Joe Black (Brad Pitt) durcheinandergebracht wird. Der Unbekannte verliebt sich in Parrishs schöne Tochter Susan (Claire Forlani), und für Parrish, Susan und den Rest der Familie sind die Konsequenzen dieser Romanze tiefgreifend, kompliziert und bittersüss - denn Joe Black ist in Wahrheit die Personifizierung des Todes.

«Meet Joe Black» ist das Ergebnis einer 20jährigen Arbeit von Regisseur und Produzent Martin Brest. Inspiriert wurde der Stoff durch eine Figur aus der Filmfassung eines Bühnenstücks von 1920: dem 1934 gedrehten «Death Takes A Holiday». «Den Originalfilm habe ich zum ersten Mal vor über zwanzig Jahren gesehen», erzählt Brest, «und er fesselte mich, ja, verfolgte mich richtiggehend. In dem alten Film gab es eine Andeutung an eine wirklich grossartige Geschichte, die man nur erst einmal entdecken musste. Wir mussten aber ganz von vorn anfangen, denn anstatt nur einfach ein Remake zu drehen, wollte ich ein einzelnes Element näher ausleuchten, das mein Interesse geweckt hat


© 2020 Universal Pictures International Switzerland

VERLEIH: Universal Pictures International Switzerland

 

REGIE:
Martin Brest
PRODUKTION:
Martin Brest
CAST:
Brad Pitt
Anthony Hopkins
Claire Forlani
Marcia Gay Harden
Jeffrey Tambor
Jake Weber
DREHBUCH:
Bo Goldman
Ron Osborne
Jeff Reno
Kevin Wade
KAMERA:
Emmanuel Lubezki
AUSSTATTUNG:
Dante Ferretti

LAND:
USA
JAHR: 1998
LÄNGE: 178min