Mea Culpa
 
   
 

Ein Film von Fred Cavayé • Die Polizisten Franck und Simon bauen nach einer durchfeierten Nacht einen schweren Autounfall, bei dem zwei Menschen sterben. Simon, der Fahrer, wird vom Dienst suspendiert. Sechs Jahre später kämpft er noch immer um die Anerkennung seines Sohnes Theo.


Text: kulturinfo


© 2018 Praesens Film

VERLEIH: Praesens Film

 

REGIE:
Fred Cavayé
PRODUKTION:
Cyril Colbeau-Justin
Jean-Baptiste Dupont
CAST:
Nadine Labaki
Gilles Lellouche
Velibor Topic
Vincent Lindon
Tomi May
KAMERA:
Danny Elsen
SCHNITT:
Benjamin Weill
TON:
Alain Féat
MUSIK:
Cliff Martinez
AUSSTATTUNG:
Philippe Chiffre
VISUAL EFFECTS:
David Danesi
Michel Denis

LAND:
Frankreich
JAHR: 2014
LÄNGE: 90min