Mary, Queen of Scots
  [nicht mehr im Kino - Release: 17. Januar 2019]
   
 

Ein Film von Josie Rourke • Maria Stuart (Saoirse Ronan), die bereits im Alter von nur neun Monaten zur K√∂nigin von Schottland gekr√∂nt wurde, kehrt mit 18 Jahren nach dem Tod ihres jungen Ehemannes von Frankreich nach Schottland zur√ľck, um rechtm√§ssig den Thron zu beanspruchen. Dadurch tritt sie in einen Machtkampf mit K√∂nigin Elisabeth I., die bis dahin Alleinherrscherin √ľber das englische K√∂nigreich ist. Maria Stuart erkennt Elisabeth nicht als rechtm√§ssige K√∂nigin von England und Schottland an. Elisabeth, die ebenfalls keine Nebenbuhlerin akzeptiert, wird in ihrem Machtanspruch herausgefordert. Aufst√§nde, Verschw√∂rungen und Betrug bedrohen den Thron beider K√∂niginnen, die trotz ihrer Rivalit√§t voneinander fasziniert sind. Als junge, selbstbewusste Regentinnen streiten sie um die Krone, um Liebe und um Macht in einer m√§nnerdominierten Welt, wodurch sich das Schicksal ihres Landes f√ľr immer ver√§ndern wird.


© 2019 Universal Pictures International Switzerland

VERLEIH: Universal Pictures International Switzerland

 

REGIE:
Josie Rourke
PRODUKTION:
Tim Bevan
Eric Fellner
Debra Hayward
CAST:
Margot Robbie
Saoirse Ronan
Gemma Chan
David Tennant
Guy Pearce
Jack Lowden
Joe Alwyn
DREHBUCH:
Beau Willimon
KAMERA:
John Mathieson
SCHNITT:
Chris Dickens
TON:
Robert Flanagan
Michael Kneafsey
AUSSTATTUNG:
James Merifield
VISUAL EFFECTS:
Tracy McCreary

LAND:
England
JAHR: 2018
LÄNGE: 124min