Married Life
  [nicht mehr im Kino - Release: 10. Juli 2008]
   
 

Ein Film von Ira Sachs • Eines Tages gesteht der verheiratete und gut situierte Geschäftsmann Harry Allen (CHRIS COOPER) seinem alten Freund Richard (PIERCE BROSNAN), dass er sich in eine viel jüngere, wasserstoffblonde Frau verliebt habe. Kay (RACHEL McADAMS) sei ihr Name, und ihr Gatte im Krieg verschollen. Richard, der noch nie viel von der Ehe hielt, schlägt seinem Freund vor, sich die aparte Blondine als Geliebte zu halten. Doch davon will der ehrenwerte Harry nichts wissen. Aber auch eine Trennung von seiner fürsorglichen Ehefrau Pat (PATRICIA CLARKSON) kommt nicht in Frage – so etwas würde ihr das Herz brechen.

Während Harry verzweifelt nach einer Lösung für sein emotionales Dilemma sucht, macht sich sein eifersüchtiger Freund an die schöne Kay heran. Aber auch Pat umgibt ein pikantes Geheimnis, von dem Harry nichts ahnt. Doch bald sieht er die Lösung für seine prekäre Situation: um Pat alles Leiden ersparen zu können, muss er lediglich seine Gattin vom Diesseits ins Jenseits befördern...


© 2019 Rialto Film

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Rialto Film

 

REGIE:
Ira Sachs
PRODUKTION:
Steve Golin
Sidney Kimmel
Jawal Nga
Ira Sachs
CAST:
Pierce Brosnan
Chris Cooper
Patricia Clarkson
Rachel McAdams
David Richmond-Peck
DREHBUCH:
Ira Sachs
Oren Moverman
KAMERA:
Peter Deming
SCHNITT:
Affonso Gonçalves
TON:
Damian Volpe
MUSIK:
Dickon Hinchliffe
AUSSTATTUNG:
Hugo Luczyc-Wyhowski
KOSTÜME:
Michael Dennison
VISUAL EFFECTS:
Ashley Clark

LAND:
USA
Kanada
JAHR: 2007
LÄNGE: 91min