Marie-Francine
 
   
 

Ein Film von Valérie Lemercier • Als die fünfzigjährige Marie-Francine alleine dasteht und ihren Job verliert, zieht sie ins Elternhaus zurück. Ein Laden für elektronische Zigaretten soll eine neue Existenz garantieren. Doch dann lernt die Titelfigur den adretten Miguel kennen, der ihr auf Anhieb sympathisch ist …


Text: kulturinfo


© 2018 JMH Distribution

VERLEIH: JMH Distribution

 

REGIE:
Valérie Lemercier
CAST:
Valérie Lemercier
Xavier Lemaître
Denis Podalydès
Hélène Vincent
Patrick Timsit
Philippe Laudenbach
DREHBUCH:
Sabine Haudepin
Valérie Lemercier
KAMERA:
Laurent Dailland
SCHNITT:
Jean-François Elie

LAND:
Frankreich
JAHR: 2017
LÄNGE: 95min