Marching Band
  [nicht mehr im Kino - Release: 06. August 2009]
   
 

Ein Film von Claude Miller • 2008: Wahl des 44. Präsidenten der Vereinigten Staaten. Zu jener Zeit waren die unzähligen Bands der Universitäten – Marching Bands genannt – stärker denn je in die Wahlveranstaltungen einbezogen. Die in den USA äusserst beliebten Marching Bands widerspiegeln die Werte aller Schichten der gemischtrassigen amerikanischen Gesellschaft. Sie erfreuen das begeisterte Publikum mit mitreissenden Paraden und sind ein Ohrenschmaus und eine Augenweide zugleich. Der Film ist von der starken Energie dieser Marching Bands getragen. Er zeichnet ein Porträt der amerikanischen Jugend von heute und zeigt die Haltung der Studenten im Hinblick auf eine Entscheidung, die ihr Leben und damit auch die Welt verändern dĂĽrfte.


© 2018 JMH Distribution

VERLEIH: JMH Distribution

 

REGIE:
Claude Miller
PRODUKTION:
Annie Miller
Claude Miller
KAMERA:
Luis Arteaga Pacheco
SCHNITT:
Morganne Spacagna
Karine Torjman
TON:
Emmanuel Angrand
François Fayard

LAND:
Frankreich
JAHR: 2009
LÄNGE: 95min