The man without a past
  [nicht mehr im Kino - Release: 12. September 2002]
   
 

Das Ereignis in Cannes 2002 • Ein arbeitssuchender Mann vom Land reist nach Helsinki, wo er halbtotgeschlagen und ausgeraubt wird. Er verliert dabei sein Gedächtnis und muss sein Leben noch einmal ganz von vorne beginnen – von ganz unten. Er entdeckt die Liebe und ist gezwungen, nach Werten zu suchen, die ein Leben lebenswert machen. Eine amüsante, erfrischende Geschichte über Menschen, die nicht verlernt haben, freundlich zu sein. Ein episches Drama über einsame Herzen mit leeren Taschen in einem kleinen Land hoch im Norden. Und eine grosse cineastische Erfahrung.


© 2017 Filmcoopi

VERLEIH: Filmcoopi

 

REGIE:
Aki Kaurismäki
PRODUKTION:
Aki Kaurismäki
CAST:
Makku Peltola
Kati Outinen
Annikki Tähti
Juhani Niemelä
Kaija Pakarinen
Esko Nikkari
Sakari Kuosmanen
DREHBUCH:
Aki Kaurismäki
KAMERA:
Timo Salminen

LAND:
Finnland
Deutschland
Frankreich
JAHR: 2002
LÄNGE: 97min