Man on a Ledge
  [nicht mehr im Kino - Release: 26. Januar 2012]
   
 

So weit geht nur ein Unschuldiger • „Man on a Ledge“ ist ein atemberaubender Thriller über einen Mann, der entschlossen ist, mit allen Mitteln seinen Namen reinzuwaschen und Vergeltung zu üben. Nick Cassidy (Sam Worthington) war einst ein Cop. Nun sitzt er im Gefängnis für ein Verbrechen, das er nicht begangen hat. Verzweifelt nutzt er die erste Gelegenheit, die sich ihm bietet, zur Flucht. Frisch rasiert und im Anzug steigt er auf den Fenstersims eines Hochhauses und verlangt von der bereits eingetroffenen Polizei, mit Lydia Anderson (Elizabeth Banks) zu sprechen. Während die Menschenansammlung grösser und das Polizeiaufgebot höher wird, dirigiert Nick über ein kleines Head-Set den Raub eines 30 Millionen schweren Diamanten, jenes Diamanten den er einst gestohlen haben soll. Für Nick der einzige Weg, seine Unschuld zu beweisen. Doch dafür benötigt er Lydias Hilfe – und die Zeit läuft ihm davon.


© 2017 Elite Film

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Elite Film

 

REGIE:
Asger Leth
PRODUKTION:
Lorenzo di Bonaventura
Mark Vahradian
CAST:
Jamie Bell
Elizabeth Banks
Sam Worthington
Ed Harris
DREHBUCH:
Pablo F. Fenjves
KAMERA:
Paul Cameron
SCHNITT:
Kevin Stitt
TON:
Jamie Hardt
Brad Sokol
MUSIK:
Henry Jackman
AUSSTATTUNG:
Alec Hammond
KOSTÜME:
Susan Lyall
VISUAL EFFECTS:
Arnon Manor

LAND:
USA
JAHR: 2012
LÄNGE: 102min