Y tu mama tambi√©n
  [nicht mehr im Kino - Release: 07. Februar 2002]
   
 

Der Erfolgsfilm aus Mexiko • Das Leben von Julio und Tenoch wird - so wie das Leben von fast allen jungen M√§nnern im Alter von 17 Jahren - beherrscht von ihren Hormonen, ihrer Freundschaft und von ihrem √ľberst√ľrzten Weg ins Erwachsenendasein.

W√§hrend einer Familienfeier lernen sie Luisa kennen, eine 28j√§hrige Spanierin, und flirten mit ihr in der stilvollen und begnadeten Weise, f√ľr die 17j√§hrige Jungs ber√ľchtigt sind. Aus Spass laden die beiden sie zu einem Ausflug ein. Er soll zu einem Traumstrand mit dem Namen Boca del Cielo ('√Ėffnung des Himmels') f√ľhren. Dabei vernachl√§ssigen sie die Tatsache, dass sie gar nicht w√ľssten, wo er sich befindet, selbst wenn es ihn geben w√ľrde. Luisa l√§sst den Jungs ihren Spass, man trennt sich und die Angelegenheit ist bald vergessen.

Kurz darauf erh√§lt Luisa jedoch ein paar herzensbrechende Neuigkeiten. Aus einem Bed√ľrfnis nach Luftver√§nderung sp√ľrt sie die Jungs auf und akzeptiert deren Angebot. Die Drei machen sich auf den Weg. Ihr Ziel ist jedoch weniger Boca del Cielo, sondern jener fremde, fl√ľchtige Ort in unserem Leben, wo Unschuld, Sexualit√§t und Freundschaft kollidieren und das Erwachsenenalter darauf wartet, die Scherben aufzusammeln.

In der intimen, persönlichen Geschichte von MIT DEINER MUTTER AUCH verbinden Regisseur Alfonso Cuarón und sein Mitarbeiter, der Kameramann Emmanuel Lubezki (gemeinsam drehten sie zuvor DIE TRAUMPRINZESSIN und GROSSE ERWARTUNGEN) visuellen Einfallsreichtum mit rauhem Lachen, feuriger Erotik und einer Prise tiefer Traurigkeit. Sie zeigen wie dieser kostbare Moment des Erwachsenwerdens durchlebt wird und wieder verloren geht.


© 2017 Warner Bros. Ent. All Rights Reserved

VERLEIH: Warner Bros.

 

REGIE:
Alfonso Cuarón
PRODUKTION:
Jorge Vergara
Alfonso Cuarón
CAST:
Diego Luna
Gael Garcia Bernal
Maribel Verdu
DREHBUCH:
Alfonso Cuarón
Carlos Cuarón
KAMERA:
Emmanuel Lubezki
AUSSTATTUNG:
Marc Bedia
Miguel Angel Alvarez

LAND:
Mexiko
JAHR: 2001
LÄNGE: 105min