Magic Mike
  [nicht mehr im Kino - Release: 23. August 2012]
   
 

Ein Film von Steven Soderbergh • Schnelle Autos, ein luxuriöses Apartment und verfolgt von einer ganzen Schar hübscher Frauen - kein Wunder, dass der 19-jährige Adam (Alex Pettyfer) von Mike (Channing Tatum) ziemlich beeindruckt ist. Dessen Erfolgsgeheimnis ist schnell gelüftet: Als erfolgreicher Stripper verdient er sich als Magic Mike im „Xquisite“, dem heissesten Club von Tampa, eine goldene Nase. Mike nimmt den unerfahrenen Adam unter seine Fittiche und lehrt ihn als The Kid die besten Dancemoves, die Kunst der Verführung auf der Bühne und die Kunst, sich auch hinter der Bühne durchzusetzen, unter anderem gegen den berühmt-berüchtigten Clubbesitzer Dallas (Matthew McConaughey). Doch auch Mike profitiert von seinem Zögling, als er dessen Schwester Brooke (Cody Horn) kennenlernt und sich prompt in sie verliebt. Während Adam schnell dazulernt und sich immer mehr für sein Leben als Stripper begeistert, erwägt Mike seinen Rückzug...

Mit der hinreissenden Sommerkomödie MAGIC MIKE ist Oscar®-Gewinner Steven Soderbergh („Erin Brockovich“, „Ocean’s Eleven“, „Haywire“) wieder ein grosser Wurf gelungen, sein unterhaltsamster und mitreissendster Film seit Jahren: sexy, witzig, charmant und absolut unwiderstehlich. Basierend auf realen Erlebnissen seines Stars Channing Tatum („21 Jump Street“, „Für immer Liebe“), der als junger Mann tatsächlich als Stripper gearbeitet hat, wirft MAGIC MIKE auf einzigartige Weise einen Blick hinter die Kulissen einer Welt, die aufregend, spannend und überraschend ist. An der Seite von Tatum sind u. a. Jungstar Alex Pettyfer („Ich bin Nummer 4“), „True Blood“- Werwolf Joe Manganiello und – in einem Oscar®-reifen Auftritt – Matthew McConaughey („Der Mandant“) zu sehen. Ein Film wie ein Rausch, der süchtig macht!


© 2017 Elite Film

VERLEIH: Elite Film

 

REGIE:
Steven Soderbergh
PRODUKTION:
Reid Carolin
Gregory Jacobs
Channing Tatum
Nick Wechsler
CAST:
Channing Tatum
Joe Manganiello
Alex Pettyfer
Matt Bomer
Olivia Munn
Matthew McConaughey
Mircea Monroe
DREHBUCH:
Reid Carolin
KAMERA:
Steven Soderbergh
KOSTÜME:
Christopher Peterson

LAND:
USA
JAHR: 2012
LÄNGE: 110min