La leggenda del Titanic
  [nicht mehr im Kino - Release: 08. Februar 2001]
   
 

Mäusejagd auf der Titanic • Der Mäusegrossvater Gramps, der die sagenhafte Fahrt der 'Titanic' miterlebt hat, erzählt seinen Enkelkindern die Geschichte, wie sie niemand kennt!

Gramps, damals natürlich noch eine unerschrockene, abenteuerlustige Maus, geht mit vielen anderen Mäusefamilien an Bord des riesigen Ozeandampfers. Neugierig beobachtet er, was um ihn herum geschieht:

Unter den - menschlichen - Passagieren sind der Duke und seine bezaubernde Tochter Elizabeth, die nach dem Willen ihrer herrischen Stiefmutter Rachel den gemeinen Reeder Maltravers heiraten soll. Der Duke ahnt nicht, dass Maltravers Elizabeth nur heiraten will, um als Brautgabe die Walfangrechte zu erhalten. Maltravers will alle Wale des Nordmeeres ausrotten!

Doch Elizabeth will Maltravers unter keinen Umständen heiraten, sie hat sich gleich auf den ersten Blick in den charmanten Zigeunerprinzen Juan verliebt, der ihre Gefühle stürmisch erwidert.

Als der Duke der Verlobung seiner Tochter mit Juan zustimmt und sich weigert, die Walfangrechte an Maltravers abzutreten, führt dieser seinen heimtückischen Plan aus. Der Hai Iceteeth soll die 'Titanic' zum Kentern bringen. So werden die Wale angelockt, die mit Sicherheit versuchen werden, die Menschen zu retten. Iceteeth überredet die naive Riesenkrake Weissenegger, aus Spass Eisberge auf die 'Titanic' zu werfen...


© 2019 Stamm Film

VERLEIH: Stamm Film

 

REGIE:
Kim J. OKOrlando Corradi
DREHBUCH:
Clelia Castelado
Loris Peota
SCHNITT:
Emanuele Foglietti
MUSIK:
Gianni Sposito

LAND:
Italien

USA
Spanien
JAHR: 1999
LÄNGE: 84min