For Love of the Game
  [nicht mehr im Kino - Release: 18. Mai 2000]
   
 

Mit Kevin Costner • Billy Chapel (Kevin Costner) steht am Scheideweg seines Lebens. Soeben hat er erfahren, dass das Team der Detroit Tigers, dessen Herz und Seele er während 20 Jahren war, ihn nach Ablauf der Saison verkaufen wird. Und nun eröffnet ihm Jane Aubrey (Kelly Preston), die ihm mehr bedeutet als irgend jemand sonst auf dieser Welt, dass sie ihn verlassen wird. Während er in der Erinnerung noch einmal die vergangenen fünf Jahre Revue passieren lässt - seine erste Begegnung mit Jane, die zaghafte Annäherung, die Ängste und Missverständnisse, die Freuden, die Liebe - wird Billy sich bewusst, dass er vor schwerwiegenden Entscheidungen steht ... und dass es keine einfachen Lösungen gibt.


© 2020 Universal Pictures International Switzerland

VERLEIH: Universal Pictures International Switzerland

 

REGIE:
Sam Raimi
PRODUKTION:
Armyan Bernstein
Amy Robinson
CAST:
Kevin Costner
Kelly Preston
John C. Reilly
Jena Malone
Brian Cox
J.K. Simmons
DREHBUCH:
Dana Stevens
KAMERA:
John Bailey
SCHNITT:
Eric L. Beason
Arthur Coburn
MUSIK:
Basil Poledouris
AUSSTATTUNG:
Nril Spisak

LAND:
USA
JAHR: 1999
LÄNGE: 137min