The Limey
  [nicht mehr im Kino - Release: 31. August 2000]
   
 

Brillantes Neo-Revenge-Movie von Steven Soderbergh • Nach neun Jahren im Gefängnis setzt der Brite Wilson (TERENCE STAMP) zum ersten Mal seinen Fuss auf den amerikanischen Kontinent - fest entschlossen, die Verantwortlichen für den rätselhaften Tod seiner geliebten Tochter Jenny ausfindig zu machen. Niemand kann ihn aufhalten, denn er kennt nur ein Ziel: Rache. Und er findet in dem Plattenproduzenten Valentine (PETER FONDA) eine Zielscheibe für seine Wut, als er erfährt, dass Valentine mit seiner Jenny ein grosses Ding plante...

Nach dem Erfolg von OUT OF SIGHT taucht Steven Soderbergh (SEX, LIES AND VIDEO TAPE) erneut ein in die Welt der Gangster, Hustler und Glücksritter und lässt die britische Schauspielerikone Terence Stamp (STAR WARS, WALL STREET) als wortkargen Rächer rot sehen... blutrot. THE LIMEY geht schnurstracks auf sein Ziel zu und begeistert sowohl als Tough-Guy-Movie mit Kultqualitäten, als auch als kontemplativ-hypnotische Meditation über die Erblast vergangener Fehler. Wenn Soderbergh mit Stamp und Fonda zwei in Ehren ergraute Ikonen der 60er Jahre zum interkontinentalen Duell antreten lässt, dann löst dieser moderne und spannende Grossstadtwestern sein Versprechen eines filmischen Nirwanas ohne Vorbehalte ein.


© 2017 Xenix Filmdistribution GmbH

VERLEIH: Xenix Filmdistribution GmbH

 

REGIE:
Steven Soderbergh
PRODUKTION:
John Hardy
Scott Kramer
CAST:
Terence Stamp
Lesley Ann Warren
Peter Fonda
Luis Guzman
Barry Newman
Joe Dallessandro
Nicky Katt
DREHBUCH:
Lem Dobbs
KAMERA:
Ed Lachman
SCHNITT:
Sarah Flack
MUSIK:
Cliff Martinez
AUSSTATTUNG:
Gary Frutkoff

LAND:
USA
JAHR: 1999
LÄNGE: 89min