Lights in the dusk
  [nicht mehr im Kino - Release: 31. August 2006]
   
 

Ein Film von Aki Kaurismäki • Koistinen ist Wachmann. Seine nächtlichen Kontrollgänge fĂĽhren ihn durch moderne Restaurants und schicke Einkaufsgalerien. Als er eines Tages der blonden Marja begegnet, scheint ihm das GlĂĽck fĂĽr kurze Zeit hold. Dann aber trickst ihn die Gangsterbande, der Marja angehört, aus und er kommt als Hauptverdächtiger eines Juwelendiebstahls ins Gefängnis. Stoisch fĂĽgt er sich seinem Schicksal. Zwei Jahre später wird er entlassen und versucht, ein neues Leben zu aufzubauen. Da ist schliesslich auch noch die WĂĽrstchenverkäuferin Aila, die den einsamen Wachmann schon lange heimlich bewundert...


© 2017 Filmcoopi

VERLEIH: Filmcoopi

 

REGIE:
Aki Kaurismäki
PRODUKTION:
Aki Kaurismäki
CAST:
Janne Hyytiäinen
Maria Heiskanen
Maria Järvenhelmi
Ilkka Koivula
DREHBUCH:
Aki Kaurismäki
KAMERA:
Timo Salminen
SCHNITT:
Aki Kaurismäki
TON:
Jouko Lumme
Tero Malmberg
KOSTÜME:
Outi Harjupatana

LAND:
Finnland
Deutschland
Frankreich
JAHR: 2006
LÄNGE: 78min