Lemonade
 
   
 

Ein Film von Ioana Uricaru • Die rum√§nische Pflegerin Mara kommt √ľber eine Bekannte zu einem Tempor√§rjob in den USA und lernt so Daniel kennen. Die beiden heiraten wenige Wochen sp√§ter und Mara beantragt eine Green Card. Mitten im Einb√ľrgerungsprozess holt sie ihren Sohn aus Rum√§nien zu sich, um mit ihm ein neues Leben aufzubauen. Als der Beamte seine Machtposition ausnutzt und sie sexuell n√∂tigt, stellt sich f√ľr Mara die Frage: Wie weit wird sie gehen f√ľr den "American Dream"?
Ioana Uricaru zeigt in diesem schonungslosen Spielfilm einen Ausschnitt aus dem Leben einer Frau, die mit allen Mitteln f√ľr ein besseres Leben k√§mpft. Gleichzeitig entlarvt sie h√§usliche Gewalt, Machtmissbrauch innerhalb der Immigrationsb√ľrokratie und die Willk√ľr der Beh√∂rden.


© 2018 Filmfestivals

VERLEIH: Filmfestivals

 

REGIE:
Ioana Uricaru
PRODUKTION:
Eike Goreczka
Christoph Kukula
Yanick Létourneau
Cristian Mungiu
Sean Wheelan
CAST:
M√£lina Manovici
Dylan Smith
Milan Hurduc
Ruxandra Maniu
Víctor Gómez
Meghan Allen
DREHBUCH:
Tatiana Ionascu
Ioana Uricaru
KAMERA:
Friede Clausz
SCHNITT:
Mircea Olteanu
TON:
Kai Tebbel
MUSIK:
Olivier Alary
KOSTÜME:
Dana Paparuz
Jenn Pocobene
VISUAL EFFECTS:
Sonny Hamberg

LAND:
Rumänien
Kanada
Deutschland
Schweden
JAHR: 2018
LÄNGE: 88min