The Leisure Seeker
  [Arthouse Piccadilly 2 • 17.50 So 13.00 E/d/f • 14/12]
   
 

Ella & John • Ella und John sind weg. Statt sich mit ihrer Zukunft zu befassen sind sie einfach mit ihrem al-ten Wohnmobil losgefahren. Ihre erwachsenen Kinder sind so verärgert wie besorgt und ver-suchen, die beiden zu finden. Doch John, bei dem sich zunehmend GedächtnislĂĽcken be-merkbar machen, und die lebenspraktische Ella sind auf einer Reise, deren Ziel nur sie selber kennen: die US-OstkĂĽste hinunter, bis zum Hemingway-Haus in Key West. Nachts sehen sich Ella und John, die seit 50 Jahren verheiratet sind, mit einem Diaprojektor Fotos aus ihrem Le-ben an – dabei sind es nicht nur ihre Erinnerungen, die leuchten, es ist auch ihre unerschĂĽt-terliche Liebe fĂĽreinander… Ella und John wachsen einem sofort ans Herz – auch dank der beiden oscarprämierten Schauspiel-Stars Helen Mirren und Donald Sutherland: Sie spielen das Paar auf seiner Reise Richtung Selbstbestimmung glaubwĂĽrdig und ausdrucksstark. Der italienische Regisseur Paolo Virzì hat sich mit «La pazza gioia» und «Il capitale umano» international einen Namen gemacht. In seinem neuen Film versteht es er es wiederum meisterlich, ernste Themen in eine Geschichte voller Leichtigkeit und feinem Humor zu verpacken. «Ella & John» basiert auf einem Roman von Michael Zadoorian und ist wie das Leben selbst: voller intensiver Mo-mente – mal traurig und wehmĂĽtig, dann wieder lustig und voller Lebensfreude.


© 2018 Filmcoopi

VERLEIH: Filmcoopi

 

REGIE:
Paolo Virzì
PRODUKTION:
Marco Cohen
Fabrizio Donvito
Benedetto Habib
CAST:
Dick Gregory
Helen Mirren
Donald Sutherland
Kirsty Mitchell
Janel Moloney
Joshua Hoover
Joshua Mikel
DREHBUCH:
Michael Zadoorian
Stephen Amidon
Francesca Archibugi
Paolo Virzì
Francesco Piccolo
KAMERA:
Luca Bigazzi
SCHNITT:
Jacopo Quadri
TON:
Daniela Bassani
MUSIK:
Carlo Virzì
AUSSTATTUNG:
Richard A. Wright
KOSTÜME:
Massimo Cantini Parrini
VISUAL EFFECTS:
Francesco Grisi

LAND:
Italien
Frankreich
JAHR: 2017
LÄNGE: 112min