Lady Macbeth
  [Houdini 5 • 11.30 E/d • 16]
   
 

Ein Film von William Oldroyd • 1865, weit im Norden Englands: Gefangen in einer lieblosen Ehe mit einem viel älteren Mann, verbringt die 17-jährige Katherine ihre Tage mit ihrer Dienerin Anna in stickigen Zimmern – fast ohne Kontakt zur Aussenwelt. Als ihr Gatte eines Tages verreisen muss, macht Katherine ihre ersten Schritte in die Freiheit. Auf einem Ausflug durch die Ländereien ihres Ehemannes lernt sie den Arbeiter Sebastian kennen: Der Beginn eines wilden Verhältnisses, das von Aussenstehenden mit grosser Skepsis observiert wird. Doch in Katherine ist ein Feuer entflammt, das sie vor nichts mehr Halt machen lässt – selbst wenn dafür Blut fliessen muss. Die dramatische Geschichte einer leidenschaftlichen Frau, zwischen deren Fingern alles Gewonnene gleich wieder zerrinnt.


© 2017 Spot On Distribution

VERLEIH: Spot On Distribution

 

REGIE:
William Oldroyd
PRODUKTION:
Fodhla Cronin O'Reilly
CAST:
Florence Pugh
Christopher Fairbank
Cosmo Jarvis
Bill Fellows
DREHBUCH:
Alice Birch
KAMERA:
Ari Wegner
SCHNITT:
Nick Emerson
TON:
Steve Peckover
MUSIK:
Dan Jones
AUSSTATTUNG:
Jacqueline Abrahams
KOSTÜME:
Holly Waddington
VISUAL EFFECTS:
Daniel Nielsen

LAND:
England
JAHR: 2016
LÄNGE: 89min