L.A. Confidential
  [nicht mehr im Kino - Release: 12. Dezember 1997]
   
 

Ein Film von Curtis Hanson • Nicht nur Hollywood ist die Stadt der Illusionen - auch im Police Department von Los Angeles genĂĽgen wenige Risse, um die Fassade des schönen Scheins zum Einsturz zu bringen. Als der Partner von Cop Bud White (Russell Crowe) ermordet wird, jagen White und sein ehrgeiziger Kollege Ed Exley (Guy Pearce) unter Leitung von Capt. Dudley Smith (James Cromwell) zunächst drei verdächtige Schwarze. Die mĂĽssen sterben, bevor der Fall geklärt ist. White verfolgt die Spur zu dem undurchsichtigen Zuhälter Pierce Patchett (David Strathairn) und verliebt sich dabei in die unwiderstehliche Edelprostituierte Lynn Bracken (Kim Basinger). Während dessen arbeiten der Publicity-sĂĽchtige Cop Jack Vincennes (Kevin Spacey) und der Klatschreporter Sid Hudgeons (Danny DeVito) kongenial zusammen: Der eine verhaftet VIPs in verfänglichen Situationen und sonnt sich im inszenierten Blitzlichtgewitter, der andere profitiert von den Schlagzeilen. Als sich die Verdächtigung der Schwarzen als Tarnmanöver herausstellt, stecken die Cops bereits tief in einem unentrinnbaren Morast aus Korruption und Erpressung, der nicht nur die Polizeireviere, sondern auch das Rathaus und die Lasterhöhlen der Stadt zu einem gefährlich schwankenden Pflaster macht.

Es regnet nie in California, der Glamour ist unwiderstehlich, das Geld sitzt locker, und Hollywood regiert - wie hypnotisiert richten die restlichen Amerikaner ihre Augen auf dieses verführerische Land der Verheissung. Doch unter der gleissenden Oberfläche steckt eine korrupte Seele. Wachstum und Energie der Nachkriegsära sorgen für ein explosives Gemisch aus Phantasie und Realität - bis es mit einem lauten Knall in die Luft fliegt.

Leben in Los Angeles: mit einer Reihe höchst unterschiedlicher Protagonisten begleitet uns 'L. A. Confidential' durch die parallelen Existenzebenen. Einerseits die Welt stromlinienförmiger Hochglanz-Püppchen und ehrgeiziger Herzensbrecher, andererseits - und gefährlich eng mit ihr verwoben - die Welt abartiger und skrupelloser Verbrecher. Wenn die glänzende Fassade einen Sprung bekommt, dann zerplatzt der Traum wie eine Seifenblase.


© 2017 Warner Bros. Ent. All Rights Reserved

VERLEIH: Warner Bros.

 

REGIE:
Curtis Hanson
PRODUKTION:
Curtis Hanson
Arnon Milchan
CAST:
Kevin Spacey
Russell Crowe
Guy Pearce
James Cromwell
Kim Basinger
Danny DeVito
David Strathairn
DREHBUCH:
Brian Helgeland
Curtis Hanson
James Ellroy
KAMERA:
Dante Spinotti
SCHNITT:
Peter Honess
TON:
John Leveque
MUSIK:
Jerry Goldsmith
AUSSTATTUNG:
Jeannine Oppewall
KOSTÜME:
Ruth Myers
VISUAL EFFECTS:
Peter Donen

LAND:
USA
JAHR: 1997
LÄNGE: 138min