Knallharte Jungs
  [nicht mehr im Kino - Release: 18. April 2002]
   
 

Die Fortsetzung von 'Harte Jungs' • Die Fortsetzung des letztjährigen Kinoerfolgs HARTE JUNGS. Auch diesmal steckt Flo, der jetzt kurz vor dem Schulabschluss steht, wieder in Schwierigkeiten. Die Stimme, die aus seiner Hose dringt, will ihn beim besten Willen nicht in Ruhe lassen - ungebremst richtet sie Flo's Aufmerksamkeit auf jedes vorbeilaufende Mädchen und bringt ihn immer wieder in die peinlichsten Situationen. Als er sich sogar dazu hinreissen lässt, die neue Lehrerin in der Schule zu begrabschen, beschliesst Flo, dass es höchste Zeit ist, sein "einsames" Liebesleben zu ändern. Er ist der Überzeugung, dass seine einzige Rettung in der Liebe von Maja beruht, einem Mädchen, das er seit Jahren heimlich anbetet. Sie ist das einzige Mädchen, auf das sich Flo und die Stimme in seiner Hose jemals einig werden konnten. Flo ist sich ganz sicher: Sollte es ihm gelingen, Maja's Herz zu erobern, wird die kleine Stimme ein für alle mal verstummen.


© 2017 Filmcoopi

VERLEIH: Filmcoopi

 

REGIE:
Granz Henman
PRODUKTION:
Bernd Eichinger
CAST:
Axel Stein
Tobias Schenke
Rebecca Mosselmann
Diana Amft
Michael Herbig
Miriam von Versen
DREHBUCH:
Granz Henman
KAMERA:
Gernot Roll

LAND:
Deutschland
JAHR: 2002
LÄNGE: 85min