Kholop
  [nicht mehr im Kino - Release: 23. Januar 2020]
   
 

Ein Film von Klim Shipenko • Durch das Geld seines Vaters verwöhnt, führt Grischa ein zügelloses Leben. Doch eines Tages ist die Geduld des Vaters vorbei ? er beschliesst, dem sorglosen Nachkommen eine Lektion zu erteilen. Nach Rücksprache mit einem Psychologen bereitet der Oligarchen-Papst ein ganz besonderes Schauspiel vor und hofft, in seinem Sohn etwas Gutes, Kluges, Ewiges zu wecken. So gerät Grigory in einen Unfall, der vom Team seines Vaters verursacht wurde, woraufhin er im 19. Jahrhundert in Russland aufwacht. Hier ist er "Major" ? ein Leibeigener. Harte Arbeit soll ihn zum Vertreter der "goldenen Jugend" machen.


© 2020 -diverse-

VERLEIH: -diverse-

 

REGIE:
Klim Shipenko
PRODUKTION:
Taymuraz Badziev
Vyacheslav Dusmukhametov
Eduard Iloyan
Aleksandr Kushaev
Rafael Minasbekyan
Vitaliy Shlyappo
CAST:
Milos Bikovic
Vadim Demchog
Ivan Okhlobystin
Aleksandra Bortich
Aleksandr Samoylenko
Mariya Mironova
Kirill Nagiev
DREHBUCH:
Darya Gratsevich
Anton Morozenko
Dmitry Permyakov
KAMERA:
Yuriy Nikogosov
SCHNITT:
Tim Pavelko
MUSIK:
Ivan Burlyaev
Dmitriy Noskov

LAND:
Russland
JAHR: 2019
LÄNGE: 109min