Kenya: Animal Kingdom
  [nicht mehr im Kino - Release: 26. September 2013]
   
 

Ein Film von Jean-Jacques Mantello • Im Dokumentarfilm «Kenia: Animal Kingdom 3D» reisen die Zuschauer in einige der schönsten Tierparks der Erde und erleben die Wildtiere in ihrem natürlichen Lebensraum. Darunter die Big Five – Löwen, afrikanische Elefanten, Büffel, Leoparden und Nashörner, ebenso wie Giraffen, Flusspferde und Geparden. Sie folgen zwei furcht-losen jungen Massai auf einer rituellen Safari und entdecken mit ihnen entlegenste Ecken Kenias. Vom spektakulären Nakurusee oder auch Flamingosee genannt im Rift Valley, bis zu den Loita Bergen, wo jährlich die grossen Migrationen der Gnus, Zebras und Gazellen auftreten.


© 2020 Verkehrshaus Filmtheater

VERLEIH: Verkehrshaus Filmtheater

 

REGIE:
Jean-Jacques Mantello
PRODUKTION:
Francois Mantello
DREHBUCH:
Elisabeth Mantello
MUSIK:
Christophe Jacquelin

LAND:
England
JAHR: 2013
LÄNGE: 42min