Kartoffelsalat
  [nicht mehr im Kino - Release: 23. Juli 2015]
   
 

Nicht fragen! • Leo Weiss (gespielt von Freshtorge) hat ein schweres Leben an seiner Schule. Er ist der Klassenälteste, aber nicht der Beliebteste. Leo kämpft mit schlechten Noten und mangelnder Anerkennung. So beschliessen seine Eltern ihn auf eine neue Schule zu schicken, in der Hoffnung auf einen Neuanfang. Dieser erweist sich aber als steinig, denn nur zwei Aussenseiter bieten ihm Anschluss, während er sich Hals über Kopf in die extrem tussige „Perle“ verliebt.

Als ein bedrohlicher Virus ausbricht, der aus Schülern fresssüchtige Infizierte macht, ergreift Leo die Initiative und beweist sich als Held. Von nun an startet eine waghalsige Rettungsaktion, in der Leo versucht, die nicht befallenen Schüler zu retten. Und möglicherweise ist es auch für die Infizierten nicht zu spät...

„Kartoffelsalat“ ist eine von Anfang an spritzige und originelle Komödie. Der 90-minütige Leckerbissen ist eine Reise durch die Probleme eines pubertierenden und verliebten Schülers, der sich durch die Höhen und Tiefen seines Lebens windet, gemischt mit reichlich Comedy und Grusel-Elementen.


© 2019 Stamm Film

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Stamm Film

 

REGIE:
Michael David Pate
PRODUKTION:
Miguel Angelo Pate
Hauke Schlichting
CAST:
Martin Goeres
Michael Epp
Otto Waalkes
Katy Karrenbauer
Wolfgang Bahro
Joyce Ilg
DREHBUCH:
Torge Oelrich
Michael David Pate
KAMERA:
Wolfgang Busch
SCHNITT:
Michael David Pate
TON:
Chris Henry
MUSIK:
Eko Fresh
Andrew Reich
Otto Waalkes
AUSSTATTUNG:
Florian Albertsen
VISUAL EFFECTS:
Tobias Kruppa

LAND:
Deutschland
JAHR: 2015
LÄNGE: 90min