Kang rinpoche - Paths of the Soul
  [Arthouse Movie 2 • 16.15 Ov/d • 6]
   
 

Ein Film von Yang Zhang • In der majest├Ątischen Landschaft des Himalaya ist eine Gruppe tibetischer Pilger unterwegs nach Lhasa. Sie nehmen den ├╝ber 1ÔÇś900 Km langen Weg von ihrem kleinen Dorf zum heiligen Potala Palast unter die F├╝sse. Dabei verbeugen sie sich alle paar Meter in Demut. Sie legen sich flach auf den Boden, gehen ein paar Schritte, legen sich hin. Die Kotaus, Verbeugungen, sind der buddhistische Weg zum wahren Glauben. Ihre Begegnungen und ihre Lebensgeschichten verdichten sich zu einer Meditation ├╝ber eine andere Welt.
Das eindr├╝ckliche Dokudrama von Regisseur Zhang Yang (ÔÇ×ShowerÔÇť) begleitet die Pilgerreisenden ├╝ber ihre 10 Monate dauernde Wanderung. Ob sie sich vom Familienkarma befreien oder ihr Leben mit diesem gewaltigen Kraft- und Glaubensakt kr├Ânen wollen. Oder um sich, wie ein Metzger, die Seele von den Blutspuren der Tiere zu reinigen: Jeder und Jede erhofft sich, durch totale Hingabe den Kreislauf des Lebens von Ursache und Wirkung zu durchbrechen.
├ťber den Zeitraum eines Jahres und ohne eigentliches Drehbuch entstanden verbl├╝ffende Aufnahmen mit Laiendarstellern. PATHS OF THE SOUL ist eine eindr├╝ckliche Studie ├╝ber den Glauben, der die Zuschauer anregt, ├╝ber ihren eigenen Lebensweg zu reflektieren.
Ein Liebesbrief von Zhang Yang an diese Frauen und M├Ąnner, die ihre t├Ągliche Routine hinter sich lassen und mittels einer schier unglaublichen Selbstdisziplin ihre Schmerzen ├╝berwinden, um die Seele zu reinigen.


© 2018 Arthouse Commercio Movie AG

VERLEIH: Arthouse Commercio Movie AG

 

REGIE:
Yang Zhang
DREHBUCH:
Yang Zhang
KAMERA:
Daming Guo
SCHNITT:
Jinlei Kong
Le Wei

LAND:
China
JAHR: 2015
LÄNGE: 115min