Kajinek
 
   
 

Die Akte Kajinek • Ein Action-Thriller nach der wahren Geschichte von Jiri Kajinek, dem ersten Auftragskiller der Tschechischen Republik. Er wurde zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt und sitzt momentan in einem tschechischen Gefängnis. Im Jahre 2000 gelang Jiri Kajinek die spektakuläre Flucht aus dem Hochsicherheitsgefängnis Mirov, auch bekannt als tschechisches Alcatraz. Kajinek wurde zur Legende und zum meistgesuchtesten Kriminellen Europas. Er war 5 Wochen auf der Flucht, um Beweise fĂĽr seine Unschuld zu sammeln, oder um sich zu rächen? Die Geschichte handelt von einem Doppelmord und einer jungen Anwältin die unermĂĽdlich nach neuen Beweisen fĂĽr Kajineks Unschuld sucht. Der Unterwelt und ihren mächtigen Einfluss auf die korrupte Justiz und deren Manipulation.Ist Jiri Kajinek das Opfer einer Verschwörung oder ein kaltblĂĽtiger Killer? Versucht er seine Unschuld zu beweisen, oder Zeugen zu verängstigen?Die junge Anwältin lernt schnell, wie gefährlich es ist Fragen zu stellen ...


© 2020 -ohne-

VERLEIH: -ohne-

 

REGIE:
Petr Jákl
PRODUKTION:
Petr Jákl
Igor Konyukov
CAST:
Konstantin Lavronenko
Tatiana Vilhelmová
Boguslaw Linda
Michal DlouhĂ˝
Werner Daehn
VladimĂ­r DlouhĂ˝
DREHBUCH:
Marek Dobes
Petr Jákl
KAMERA:
F.A. Brabec
SCHNITT:
Matous Outrata
TON:
Juraj Mravec
MUSIK:
Václav Bárta
VISUAL EFFECTS:
Martin Palecek

LAND:
Tschechoslowakei
JAHR: 2010
LÄNGE: 118min