Irina Palm
  [nicht mehr im Kino - Release: 21. Juni 2007]
   
 

Ein Film von Sam Garbarski • "Hostess gesucht", verkündet das Schild am Eingang einer Rotlicht-Bar in Soho. Die naive Maggie (Marianne Faithfull) hat keinen Schimmer, was sich hinter diesem Jobangebot verbirgt, aber sie braucht dringend Geld für die medizinische Behandlung ihres Enkels und so bewirbt sie sich kurz entschlossen bei dem verblüfften Besitzer des Etablissements (Miki Manojlovic). Überraschenderweise erweist sich ihre rechte Hand als höchst begabt: Schon bald geniesst Maggie unter dem Künstlernamen "Irina Palm" in einschlägigen Kreisen einen legendären Ruf. Zu Hause, in ihrem Londoner Vorort überrascht die flotte Witwe die Freundinnen aus der Nachbarschaft mit ihrer neuen Karriere. Und schliesslich bietet das Leben ihr sogar noch die Aussicht auf eine neue Liebe, an einem Ort, wo man sie am allerwenigsten vermutet...


© 2017 Filmcoopi

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Filmcoopi

 

REGIE:
Sam Garbarski
PRODUKTION:
Sébastien Delloye
Diana Elbaum
CAST:
Marianne Faithfull
Miki Manojlovic
Kevin Bishop
Siobhan Hewlett
Dorka Gryllus
Jenny Agutter
DREHBUCH:
Philippe Blasband
Sam Garbarski
Martin Herron
KAMERA:
Christophe Beaucarne
SCHNITT:
Ludo Troch
TON:
Pascal Jasmes
AUSSTATTUNG:
Véronique Sacrez
KOSTÜME:
Anushia Nieradzik

LAND:
Belgien
Luxemburg
England
Deutschland
Frankreich
JAHR: 2007
LÄNGE: 103min