Innocence
  [nicht mehr im Kino - Release: 20. Juli 2006]
   
 

Ein Film von Lucile Hadzihalilovic • Ein unterirdisches Grollen hallt im Herzen eines Waldes wider: Unter einem von Laub verdeckten Eisenrost eröffnet sich ein Geheimgang, der in die Keller von fünf, in einem grossen Park verstreuten, Häusern führt. Der Park ist durch eine hohe, türlose Mauer vom Rest der Welt abgeschnitten.

Iris ist neu in diesem mysteriösen Internat. Hier gibt es keine Erwachsene ausser den zwei Lehrern und den Hausangestellten. Gelehrt wird hauptsächlich Tanz und Biologie. Gehorsam ist Pflicht und wer sich widersetzt muss für immer im Park bleiben.

Die Zeit vergeht und Iris gewöhnt sich an ihr neues leben. Es irritiert sie nur ein Rätsel: Jeden Abend um neun kehrt das unterirdische Grollen wieder...


© 2017 Frenetic Films

VERLEIH: Frenetic Films

 

REGIE:
Lucile Hadzihalilovic
PRODUKTION:
Patrick Sobelman
CAST:
Zoé Auclair
Bérangère Haubruge
Lea Bridarolli
Marion Cotillard
Hélène de Fougerolles
Alisson Lalieux
Astrid Homme
DREHBUCH:
Lucile Hadzihalilovic
KAMERA:
Benoît Debie
SCHNITT:
Adam Finch
TON:
Pascal Jasmes
MUSIK:
Richard Cooke
AUSSTATTUNG:
Arnaud de Moleron

LAND:
Belgien
Frankreich
England
JAHR: 2004
LÄNGE: 122min