I'm Not There
  [nicht mehr im Kino - Release: 14. Februar 2008]
   
 

Ein Film von Todd Haynes • Die Legende lebt! Todd Haynes porträtiert Bob Dylan in all seinen Facetten
Musiker, Geschichtenerzähler, Lichtgestalt, Diva, Visionär - Bob Dylan ist all das in einer Person und noch viel mehr. Jetzt übernehmen sechs hochkarätige Stars - darunter Richard Gere, Heath Ledger, Christian Bale und mit Cate Blanchett sogar eine Frau - die Rolle des exzentrischen Stars und porträtieren ihn in den unterschiedlichen Phasen und Stationen seines bewegten Lebens.
Auf ebenso ungewöhnliche wie innovative Weise nähert sich Regisseur Todd Haynes dem Geheimnis hinter dem Mythos Bob Dylan. Kombiniert mit den darstellerischen Qualitäten eines sensationellen All-Star-Ensembles erreicht I´M NOT THERE eine mitreissende Intensität, die der einzigartigen Bedeutung dieses herausragenden Künstlers voll und ganz gerecht wird.


© 2017 Filmcoopi

VERLEIH: Filmcoopi

 

REGIE:
Todd Haynes
PRODUKTION:
John Goldwyn
Jeff Rosen
John Sloss
James D. Stern
Christine Vachon
CAST:
Christian Bale
Cate Blanchett
Marcus Carl Franklin
Richard Gere
Heath Ledger
Ben Whishaw
DREHBUCH:
Todd Haynes
Oren Moverman
KAMERA:
Edward Lachman
SCHNITT:
Jay Rabinowitz
TON:
Leslie Shatz
AUSSTATTUNG:
Judy Becker
KOSTÜME:
John A. Dunn
VISUAL EFFECTS:
Louis Morin

LAND:
USA
Deutschland
JAHR: 2007
LÄNGE: 135min